WAS IST QUADRANS

Q

Die Quadrans-Plattform ist ein Open-Source-öffentliches Blockchain-Netzwerk, das intelligente Verträge und dezentrale Anwendungen (DApps) in einer neuen digitalen Wirtschaft durch einen internen Belohnungs-Mechanismus betreibt.

Unter der Marke Foodchain wurde eine vorläufige Implementierung der wichtigsten Quadrans-Blockchain-Funktionen durchgeführt, um industrielle Aktivitäten durchzuführen, um die Rückverfolgbarkeit, Transparenz und Authentizität von Informationen in Lebensmittelversorgungsketten zu ermöglichen. Foodchain-Blockchain wurde als Softwaregabel der Ethereum-Software geboren und wurde in den letzten Jahren in der Lebensmittelindustrie erfolgreich eingesetzt.

Aufgrund der soliden Basis der Foodchain-Anwendungsfälle führten weitere Forschungs- und Entwicklungsarbeiten zur Entwicklung einer auf Blockketten basierenden verteilten Ledger-Technologie, die für verschiedene Branchen entwickelt wurde. Quadrans wird EVM-kompatible Skripts unterstützen und die volle Kompatibilität mit der von Foodchain verwendeten Technologie gewährleisten. Dies ermöglicht einen sofortigen und nahtlosen Übergang von Ethereum-basierten Lösungen.

Die Verbesserungen der Quadrans-Plattform werden durch ständige Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten der Stiftung erreicht, wobei weltweit Experten, Forscher und Wissenschaftler beitragen, die zur Unterstützung und Entwicklung des Quadrans-Projekts beitragen.

Das Quadrans-Ökosystem verwendet zwei Arten von kryptografischen Assets:

  • Quadrans Coin (QDC)
  • Quadrans Token (QDT)

Diese haben unterschiedliche Funktionen innerhalb des Netzwerks und entsprechen den Münzen und Token, die in anderen Blockchain-Systemen zu finden sind.

Quadrans-Münzen sind in Ethereum äquivalent zu Ether (ETH): Sie dienen den Teilnehmern der Operationen auf der Plattform als interne Belohnung und werden (in Kombination mit Quadrans-Token) ausgegeben, um die Kosten für das Hochladen und die Ausführung neuer Smart-Verträge zu tragen auf Quadrans Blockchain. Die Funktion zum Ausführen und Überprüfen der intelligenten Verträge wird von zwei verschiedenen Typen von Dienstknoten ausgeführt, die sich im gesamten Netzwerk befinden und als “Masternodes” und “Miners” bezeichnet werden.

Masternodes handhaben Eingaben von Benutzern und senden die Rechenarbeit an die Miner, die die Informationen permanent im Quadrans-Ledger aufzeichnen.

Münzen werden entsprechend der Anzahl der Transaktionen abgebaut und durch den Mining-Algorithmus definiert. In der frühen Phase des Betriebs werden jede Minute Minen gefördert, und die für die Folgejahre vorgesehene Menge wird je nach Nutzung der Plattform steigen, um ein gesundes und ausgewogenes Ökosystem aufrechtzuerhalten.

Token werden als feste Anzahl von 600 Millionen Einheiten vorab generiert und haben drei Funktionen:

  • Dienen als Sicherheit für Benutzer, die Masternodes und / oder Miner-Knoten installieren möchten.
  • Aktivieren Sie das Hochladen neuer intelligenter Verträge (in Kombination mit Münzen).
  • Regulieren Sie die Verteilung neuer Münzen als Belohnung für die Teilnahme am Netzwerk.

Die meisten gängigen Blockchains führen sehr energieintensive Vorgänge aus, um Validierungs- und Sicherheitsvorgänge auszuführen, während der von Quadrans entwickelte mehrschichtige Validierungsmechanismus eine geringere Anzahl von Knoten erfordert, die einen intensiven Rechenaufwand erfordern und den für die Ausführung komplexer Algorithmen erforderlichen Energieverbrauch reduzieren und erreichen Sie einen Konsens, indem Sie Quadrans zu einer nachhaltigen und energieeffizienten Blockchain machen.

Die Münze wurde entwickelt, um die Volatilität zu minimieren und die mit Wertänderungen verbundenen Probleme zu lösen. Auf diese Weise können Benutzer genaue Entwicklungspläne erstellen, um Kostenunsicherheiten zu reduzieren. Für das Hochladen neuer intelligenter Verträge auf die Quadrans-Plattform müssen Transaktionsgebühren in Token und Münzen bezahlt werden.
Die Kosten werden entsprechend der Datenspeicherkapazität und der erforderlichen Rechenleistung berechnet. In Kombination mit anderen maßgeblichen Elementen der Plattform wie Belohnung und Validierung werden sie einen Anreiz für eine tugendhafte und ethische Nutzung der Plattform schaffen.

Quadrans zielt darauf ab, den Konsens skalierbar zu erreichen. Dadurch wird die Systemfähigkeit zur Durchführung von Transaktionen in der Kette und für eine wachsende Anzahl von Benutzern ohne Beeinträchtigung der Sicherheit und Dezentralisierung erheblich verbessert.

Network

Via alla Torre n.2, 6850 Mendrisio – Switzerland | CHE 432.155.979 | e-mail: fondazione@quadrans.io